Abbrennen von Feuerwerkskörpern . . .

. . . und Entsorgung der Verpackungen

In der Silvesternacht werden traditionell Feuerwerkskörper abgeschossen.
Auf die hierfür geltenden Sicherheits- und Verhaltensregeln verweisen wir in einer weitere Bekanntmachung unter „Ihre Feuerwehr informiert“ im aktuellen Amtsblatt.

Schon aus Gründen des Anstandes sollte es selbstverständlich sein, dass nach dem Abbrennen des Feuerwerks die zurückbleibenden Verpackungen, Getränkeflaschen und nicht gezündete Feuerwerkskörper auch wieder zusammengekehrt und entsorgt werden.

Offene Feuer auf öffentlichen Flächen sind nicht zulässig und werden zur Anzeige gebracht.

Wir möchten deshalb alle Bürgerinnen und Bürger um Beachtung bitten, dass auch diese Verschmutzungen widerrechtliche Müllablagerungen darstellen, welche in Ordnungswidrigkeitsverfahren geahndet werden können. Dies kann jedoch mit etwas Eigeninitiative und Rücksichtnahme vermieden werden.

Wir bitten deshalb alle Bürgerinnen und Bürger darum, sofern sie ein Feuerwerk auf Flächen außerhalb ihres Grundstückes abfeuern, alle Feuerwerksverpackungen, Abschussbatterien, Getränkeflaschen oder Raketenreste zeitnah aufzusammeln und ordnungsgemäß im Restmüll zu entsorgen

Weidenberg, 18. November 2019

Hans Wittauer
Gemeinschaftsvorsitzender

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.