Volkstrauertag am Sonntag, 13. November 2022

Im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Weidenberg werden, vorausgesetzt der pandemischen Entwicklung und eventuell dadurch notwendiger Änderungen, folgende Veranstaltungen abgehalten:

  • Emtmannsberg: 9.00 Uhr – Gottesdienst, anschließend Totenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal. Alle Vereine der Kirchengemeinde Emtmannsberg treffen sich dazu um 8.45 Uhr am Dorfplatz in Emtmannsberg zum gemeinsamen Kirchgang mit anschließender Totenehrung.
  • Birk: 10.30 Uhr – Gottesdienst, anschließend Totenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal durch die Vereine aus Birk.
  • Neunkirchen am Main: 10.00 Uhr – Gottesdienst, anschließend Totenehrung am Ehrenmal mit Kranzniederlegung.
  • Weidenberg: 10.30 Uhr – Totenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal bei der evangelischen St. Michaelskirche, Obermarkt. Die Vereine treffen sich zum Gottesdienst und danach am Ehrenmal.
  • Untersteinach: 14.00 Uhr – Totenehrung mit Kranzniederlegung
  • Seybothenreuth: 14.00 Uhr – Die Vereine der Gemeinde Seybothenreuth treffen sich um 14.00 Uhr zur Gedenkfeier direkt am Denkmal am Goldhügel.
  • Kirchenpingarten (bereits am Samstag, 12.11.2022): 18.00 Uhr – Gottesdienst mit anschließender Totenehrung am Ehrenmal (18:45 Uhr).

Bei allen Veranstaltungen sind die dementsprechend gültigen Hygienevorschriften einzuhalten!

Wir weisen besonders darauf hin, dass es sich beim Volkstrauertag um eine Gedenkveranstaltung nicht nur für die Geschehnisse aus den beiden Weltkriegen handelt, sondern allen Opfern aus den Konflikten in dieser Welt gedacht wird. Unser Erdball ist noch nicht frei von Krieg und Leid – und das betrifft uns und Sie alle.

Weidenberg, 18. Oktober 2022
Hans Wittauer
Gemeinschaftsvorsitzender